Systemdiagnostik EAV -      Ausbildung Teil 1                    Grundlagen und Aufbau

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

Profitieren Sie von unserer 30-jährigen Erfahrung in der Systemdiagnostik EAV und erlernen
ein ganzheitliches, ursachen-orientiertes Diagnose- und Therapieverfahren.
Die Systemdiagnostik EAV lässt sich mit anderen Verfahrensweisen kombinieren und ergänzen.
Es kann  Hinweise auf Belastungen und Störungen zeigen, auch z.B. bei Laborergebnissen ohne klaren Befund.
Ein großer Nutzen ist die sog. Therapieverlaufskontrolle zur Überprüfung der Entgiftungsleistung und Regulationsfähigkeit. Die Anwendung basiert auf den Systemkreisen der TCM, dem sog. Meridian-Gefäß-Umlauf. Es ist kein TCM-Vorwissen notwendig. 

Unser einzigartiges Basis-Konzept ermöglicht Ihnen, das Erlernte sofort in die Praxis umzusetzen. 

Unsere Ausbildung ist herstellerunabhängig. Sie dürfen gerne das eigene Gerät mitbringen.

 

Inhalte:

  • Entstehungsgeschichte
  • physikalische Prinzipien
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Messplatzgestaltung
  • Patientenvorbereitung
  • Punktsuche und Messung an Händen und Füßen
  • Beurteilung von Messwerten
  • Das Prinzip der Systemkreise/Regelkreise    
    ( Meridian-Gefäß-Umlauf)
  • Einstieg in den Resonanztest
  • Wirkprinzipien von Nosoden, Homöopahtika und Organpräp.
  • Testung von Unverträglichkeiten
  • Abrechnungsbeispiele  

 


Besonderheiten

  • Jeweils zwei Teilnehmern steht eine EAV-Geräteeinheit mit PC für Übungen zur Verfügung.
  • Demonstration einer Messung über Video-Präsentation
  • Lehrer-Schüler-PC Netzwerk (in Limburg)
  • Praktische Übungen werden unterstützt durch fachkundige Betreuer/Heilpraktiker

Termine 2019              1. Halbjahr

   

 

27.- 29. Juni 2019

in 91126 Schwabach bei Nürnberg

 

 

Download
Anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.0 KB

Termine 2019            2. 2. Halbjahr

 

 

 

10.-12. Oktober 2019

in 91126 Schwabach bei Nürnberg

 

03.-05. Oktober 2019

AT-Salzburg/Bergheim

ÖSTERREICH

 

28.-30. November 2019

in 65555 Limburg/Lahn

Teilnahmegebühr

3-Tage: 360,00 Euro

Besdt-Mitglieder: 345,00 Euro

 

inkl. umfangreiches Handout,

Mittagsimbiss, Getränke,

Teilnahmebestätigung und

Zertifikat



Info:

Durchführung der Ausbildung durch unseren Kooperationspartner.